And the Oscar goes to… Popcorn Muffins!

Bookmark and Share

Popcorn Muffins
…und einem süß-salzigen und Brezel-Popcorn-Snack.
Hier in Düsseldorf ist der Karneval voll im Gange. Da ich ausser der Pfannkuchen und Mutzen so garnix damit anfangen kann, wird dieses Event hier ausgelassen. Stattdessen widme ich meinen heutigen Blogpost einem anderen Großevent dieses Wochenende: Der Oscarverleihung! Und da diese bei uns ja erst um Mitternacht beginnt, braucht man ordentlich Proviant um Durchzuhalten! Auf Instagram sah ich vor ein paar Wochen diese tolle Popcorn-Cupcakes und musste diese unbedingt nachbacken. Ich habe allerdings Muffins mit einem Rezept aus der neuen Lecker Bakery gebacken. Eigentlich sollten Sie einen Boden aus Popcorn bekommen. Die waren dann aber so leicht, dass der Teig sie beim Hochbacken mit hochgedrückt hat. Sieht trotzdem irgendwie nett aus, auch wenn das Popcorn etwas quietschig ist.

Popcorn Muffins
Dazu gibt es noch einen easy-peasy-selfmade Snack aus Brezeln, weisser Schokolade, Marshmallows und Popcorn. Die Kombination klingt erstmal ungewöhnlich, aber sobald man sich die erste Ladung in den Mund stopft, ist man hin und weg! 😀 Eben typisch amerikanisch. Leider habe ich noch keinen fancy Namen für den Pretzel-Popcorn-Marshmallow-White-Chocolate-Snack, ihr vielleicht? Als Belohnung bekommt ihr eine von mir eigens gemischte Snackbox! Versprochen. 🙂

Popcorn Muffins

Popcorn Muffins
Ihr braucht für 12 Muffins

2 TL Vanille-Extrakt
120 g Zucker
80ml neutrales Pflanzenöl
250 ml Milch
1 Ei
3 TL Quark
1 EL Vanille-Puddingpulver
250g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz

Für die Deko:
eine Packung Popcorn
100 g weisse Schokolade


So wird’s gemacht:

  1. Den Ofen auf 175 Grad Celsius vorheizen.
  2. Zucker, Öl, Milch, Ei, Puddingpulver und Quark verrühren.
  3. Mehl, Backpulver und Salz in einer anderen Schüssel vermischen.
  4. Die Milch-Ei-Mischung und das Mehl mit dem Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Nicht zu lang, nur bis alles gerade vermischt ist.
  5. Den Teig auf Die Muffinförmchen verteilen und 15 Minuten backen. (Je nach Ofen! Stäbchenprobe nicht vergessen.)
  6. Muffins abkühlen lassen.
  7. Weisse Schokolade schmelzen und mit einem Spatel auf einem Muffin verteilen. Danach die einyelnen Popcorns in die Schokolade dippen und auf den Muffin kleben. Wenn der Muffin komplett bedeckt ist nochmal vorsichtig mit der Handfläche das Popcorn andrücken. Trocknen lassen. Tipp: Anstatt der Schokolade kann man auch einen Klecks steif geschlagene Sahne verwenden.

Popcorn Muffins
Pretzel-Popcorn-Marshmallow-White-Chocolate-Snack

50 g weisse Schokolade
3 Handvoll Popcorn
2 Handvoll Mini-Brezeln
1 Handvoll Mini-Marshamllows
etwas rosa Lebensmittelfarbe (optional)
  1. So wird’s gemacht:
  2. Die weisse Schokolade schmelzen und mit der Lebensmittelfarbe mischen.
  3. Danach mit allen anderen Zutaten vermischen und ausgebreitet auf einem Backblech trocknen lassen.
  4. In kleine Muffinförmchen umfüllen.

Und, schaut ihr die Oscars oder seid ihr keine Filmfreaks?

Popcorn Muffins

 

xoxo

 
Auch lecker:

Oreos

chocolate-chip-cookie
chai-cookies

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar