Mini Cheesecake Äpfel [Ich back’s mir]

Bookmark and Share

Cheesecake Apfel

Seit Helge wissen wir: Käsebrot, ist ein gutes Brot! Aber was noch besser als das ist, ist wohl mal klar: KäseKUCHEN! Und was macht man, wenn man Bock darauf hat? Und nein, nicht erst in 2 Stunden. Sondern sofort! Jetzt! Pronto! Denn die Sonne scheint doch so schön und man möchte nicht ewig in der Küche stehen, oder?! Dann wird es wohl Zeit für ein paar Mini Cheesecake Äpfel. Alle Zutaten, die normalerweise auf einem Mürbeteigboden landen, wandern hier fröhlich in die Äpfel. Und weil kleine Äpfel leckerer und aromatischer als ihre großen Geschwister sind, gibt es heute Mini Cheesecake Äpfel. Und ich garantiere: in 40 Minuten sitzt ihr mit leckerem Käsekuchen in der Sonne.

Und wenn ihr noch weitere Käsekuchen-Flashs braucht, dann schaut mal bei Clara von tastesheriff vorbei. Da tummeln sich bisher knapp 160(!) Käsekuchen-Rezepte. Wahnsinn!

Cheesecake Apfel

Ihr braucht:
4 große Äpfel oder circa 10 kleine Äpfel (am besten säuerliche Sorten)
250g Quark
2 EL Zitronensaft
1/2 EL abgeriebene Zitronenschale
2 EL Zucker
2 EL Honig
3 Eigelbe
2 EL Vanillepuddingpulver

Cheesecake Apfel

So wird’s gemacht:

  1. Ofen auf 180 Grad Celsius (160 Grad Umluft) vorheizen.
  2. Bei den Äpfeln den Deckel abschneiden und aushöhlen.
  3. Alle Zutaten in einer Schüssel glattrühren.
  4. Masse auf die Äpfel verteilen und die Äpfel dann in eine gefettete Auflaufform stellen.
  5. Circa 30 Mintuen backen und etwas abgekühlt mit Puderzucker bestäuben.
  6. Wieder in die Sonne legen und genießen.

Cheesecake Apfel


Here in Germany we have an entertainer who is singing: Cheesebread is a good bread! But we all know what is way better han this: CheeseCAKE! And what if you want a cheesecake right now. I mean..NOW! IMMEDIATELY! And not in 2 hours. Because here the sun is shining the while day and you rather want to sepnd your days outsinde than in a steamy kitchen, don’t you? So why not trying out these mini cheesecake apples? Theey are super easy and super quick to make.

Cheesecake Apfel

You will need:
4 big apples or about 10 small apples
250g quark
2 tbsp lemon juice
1/2 tbsp lemon cest
2 tbsp sugar
2 tbsp honey
3 egg yolks
2 tbsp instant vanilla pudding powder

Instructions

  1. Preheat your oven to 180 degrees Celsius.
  2. Cut off the top of the apples and carve out the inside.
  3. Mix all ingredients in a bowl until combined.
  4. Fill the apples with your mixture and out your apples on a buttered baking pan.
  5. Bake for 30 minutes and spread confectioners sugar on the apples.
  6. With the apples on a dish, go back in the sun and relax!

Cheesecake Apfel
Find this recipe in my BeBetsy Gallery

xoxo
Auch lecker:

estonian-kringel

quarkkeulchen
popcorn-muffins

5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ich hab dich gerade auf Instagram entdeckt und fand das Bild wahnsinnig ansprechend und war ziemlich neugierig, dass ich gleich auf den Blog klicken musste. Das Rezept klingt unheimlich gut und ich muss es die Tage mal ausprobieren.

    Liebe Gruß. 🙂

  2. Da hast Du aber etwas verführerisches ausgeheckt! Das muss wohl bei Gelegenheit mal dran glauben!
    Ist ja auch sooo gesund mit dem „janzen Obst Jedöns! “

    Hab einen schönen Start in die Woche und Grüße aus dem Gartenhaus
    Rita

Schreibe einen Kommentar