Royal Icing – Moomin Cookies

Bookmark and Share

Moomin Cookies with Royal Icing

 

Ein Kissen her, macht’s euch bequem,
denn gleich gibt es ein Wiederseh’n
mit Mumin, Snufkin und Klein-Mü,
beeilt Euch schnell, gleich kommen sie!

 

Moomin Cookies with Royal Icing

Ich glaube, vielen geht es so: Wenn ich die Mumins sehe, geht mir das Herz auf und ich habe sofort einen Flashback in meine Kindheit. Die niedlichen Trollwesen begleiten mich schon so gut wie mein ganzes Leben und ich liebte es, mir die Serien im Fernsehen anzuschauen. Besonders in Klein Mü scheinen sich viele meiner Eigenschaften widerzuspiegeln. Umso mehr freue ich mich, dass mir meine finnische Brieffreundin sehr oft Mumin-Marken auf die Briefe klebt!

Moomin Cookies with Royal Icing
Dieses Jahr wäre die Erfinderin der Mumins – Tove Jansson – 100 Jahre alt geworden. Anlässlich dieses Geburtstags gibt es diverse Ausstellungen und Events in ganz Europa. Mehr Infos findet ihr unter tove100.com

Und so habe ich endlich mal meine Mumin-Keksausstecher benutzt und mich im Keksdekorieren mit Royal Icing probiert. Den halben Tag saß ich dran, aber es hat unheimlich Spass gemacht, den kleinen Keksen Muminleben einzuhauchen! Und nun vergnügen sich Mumin, Muminmama, Muminpapa, Snorkfräulein, Snufkin und Klein Mü in meinem Wohnzimmer, bis sich einer erbarmt, sie zu essen. Dabei habe ich versucht, auch ein paar kleine Details einzuarbeiten, wie zum Beispiel Snorkfräuleins Ring am Fuß oder Snufkins Feder am Hut.

Moomin Cookies with Royal Icing

Aber was ist Royal Icing eigentlich? Im Grunde ist es eine gepimpte Version der normalen Glasur aus Puderzucker und Zitronensaft, nur dass man noch Eiweiss dazugibt. Entweder frisch oder als getrocknete Version (meringue powder). Ich habe einen Fertigmix benutzt, aber Selbermachen ist eigentlich auch nicht so schwer. Wenn ihr mehr über Royal Icing wissen wollt, kann ich euch den Blog von Sweetopia und Bake at 350 ans Herz legen. Sie sind wahre Keksdeko-Queens! Von Bridget Edwards gibt es auch ein Buch, dass ich mir vor ein paar Monaten mal zugelegt habe. Allein das Rumstöbern im Buch macht unheimlich Spass.

Moomin Cookies with Royal Icing

Moomin Cookies made with Royal Icing
Und nun verbleibe ich mit…

Sie lieben das Lachen und lieben das Leben,
die Mumins – die Mumins.
Sie lieben die Wolken und darauf zu schweben,
die Mumins – die Mumins.
So wundersam schöne Geschichten gescheh’n
im Mumintal, Ihr könnt sie bald wiederseh’n.
Die Mumins – die Mumins

Moomin Cookies with Royal Icing

xoxo
Auch lecker:

mandeltarta

Haferkekse
estonian-kringel

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Wahrscheinlich ahnst du es schon:Es gibt es mehrere Erdbeerfreunde (besonders der kleine), die für diese freundlichen Kekse sogar in die verbotene Stadt reisen würden! Sehr schön sind die geworden!:-*

Schreibe einen Kommentar