Chai Cookies

Bookmark and Share

Chai Cookies

Menschen, die mich kennen, wissen, dass ich ein kleiner Tee-Junkie bin. In meiner Küche stapeln sich unzählige Kartons mit den wildesten Teemischungen. Als ich mal wieder im Internet herumstöberte und von der Idee hörte, Tee zum Backen zu verwenden, musste ich das sofort ausprobieren. Und da ich neben Tee auch zimtabhängig bin, musste etwas mit Chai-Tee probiert werden.
Als Basis nahm ich das Rezept von Fee ist mein Name Rezept und verfeinerte es noch nach meinem Geschmack. Ich war sogar so mutig und haute etwas schwarzen Pfeffer in den Teig. 😉

Chai Cookies

Ihr braucht:

70g Zucker

30g Kandisfarin
115g weiche Butter
1 Ei
100g Mandelmehl
65g Weizenmehl
1,5 TL Backpulver
große Prise Salz
1/2 TL Vanille-Extrakt
1 Beutelinhalt Yogi Tee Chai / Schoko-Chai (am Besten nochmal durch ein Sieb mörsern)
für die Mutigen: 1 oder 2 Prisen schwarzer Pfeffer

Zum Wälzen:
30g Zucker
je 1 Prise gemahlene Nelken, Kardamom, Ingwer, Muskatnuss (alternativ geht auch ein TL Lebkuchengewürz)

Chai Cookies

So wird’s gemacht:

  1. Zuerst Zucker, Kandisfarin, Vanille-Extrakt, Butter und Ei, Salz und Pfeffer zusammen schaumig schlagen.
  2. In einer anderen Schüssel die trockenen Zutaten mischen und danach beides zusammenkneten.
  3. Aus dem Teig kleine Bällchen formen und in der Gewürz-Zuckermischung wälzen.
  4. 10 Minuten bei 180 Grad backen.

Hach, und dieser Duft!


Friends of mine say I’m kind of a tea junkie. In my kitchen there are plenty of tea boxes with the craziest assortment of tea. As I wandered through the internet and catched the idea of using tea for baking I had to try this, too. And because I’m also addicted to cinnamon my choice was to bake with Chai Tea.
You can find the base of this recipe here. But I refined it with some additional ingredients.

Chai Cookies

You will need:
70g sugar
30g brown candy sugar
115g soft butter
1 egg
100g almond flour
65g flour
1,5 TL baking soda
1 big pinch of salt
1/2 tsp vanilla extract
1 teabag of Chai Tea (rather ground again)
for the brave guys: 1 or 2 pinches of black pepper

To toss:
30g sugar
one pinch of ground cloves, ground cardamom, ground ginger, ground nutmeg

Instructions:

  1. Mix sugar, brown sugar, vanilla-extract, butter, egg, salt and pepper until fluffy.
  2. Mix the dry ingredients in naother bowl and add it to the sugar-egg-dough afterwards. Knead until combined.
  3. Make little balls from the dough and toss them into the spiced sugar.
  4. Bake for 10 minutes at 180 degrees celsius.

Chai Cookies

xoxo

Schreibe einen Kommentar